DGK

Rennweg 61
93309 Kelheim
Fon: 09441/2974-0
Fax: 09441/2974-50
E-Mail: sekretariat@donau-gymnasium.de



Dienstag, 23 September 2014 00:00

Exkursionen

geschrieben von 

Um die praktische Bedeutung der Chemie in Industrie und Technik zu veranschaulichen, sollen im Chemieunterricht auch die Möglichkeiten des Lernens vor Ort genutzt werden. Erkundungen von chemischen Betrieben oder wissenschaftlichen Labors ermöglichen Einblicke in chemisch-technische Verfahren, vermitteln einen Eindruck von der modernen Arbeitswelt, dienen der beruflichen Orientierung und sensibilisieren u. a. für eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen.

 

Exkursion zur OTH Regensburg

Am 29. Juli 2015 besuchte die Klasse 10d des DGK Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Rabl in seinem Labor für Verbrennungsmotoren und Abgasnachbehandlung an der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch Prof. Rabl lernten die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes und Interessantes rund um Verbrennungsmotoren kennen.

Die Mitarbeiter von Prof. Rabl,  Herr Bock, Herr Will, Herr Altmann und Herr Schwanzer, informierten die 28 Schülerinnen und Schüler äußerst anschaulich in vier Lernstationen über Dieseleinspritzsysteme und regenerative Kraftstoffe, die Nachbehandlung von Schadstoffen (u. a. die Bedeutung von AdBlue), die Verbrennung in Ottomotoren und die Visioskopie (siehe obiges Bild) und die Verbrennung in Diesel-motoren.

Herzlichen Dank an Prof. Rabl und sein Team, die uns einen interessanten Einblick in ihren Labor-Alltag gaben und den Jugendlichen zahlreiche neue Erkenntnisse vermittelten.  

             

                                                                                                                                     OStR M. Haslbeck

Gelesen 1965 mal Letzte Änderung am Freitag, 31 Juli 2015 11:26