DGK

Rennweg 61
93309 Kelheim
Fon: 09441/2974-0
Fax: 09441/2974-50
E-Mail: sekretariat@donau-gymnasium.de



Dienstag, 23 September 2014 00:00

Stundentafeln und Leistungsnachweise

geschrieben von 

Die Schülerinnen und Schüler des naturwissenschaftlich-technologischen Zweigs werden in den Jahrgangsstufen 8 mit 10 pro Woche jeweils dreistündig unterrichtet. Da Chemie im NT-Zweig ein Kernfach ist werden pro Schuljahr zwei große Leistungsnachweise in Form von Schulaufgaben geschrieben, die zu den kleinen Leistungsnachweisen (Stegreifaufgaben, Rechenschaftsablagen, Unterrichtsbeiträge, Referate) einfach gewertet werden.

Im sprachlichen Zweig ist Chemie kein Kernfach. Daher sieht die Stundentafel für diese Natur-wissenschaft in den Jahrgangsstufen 9 und 10 jeweils zwei Wochenstunden vor. Pro Schuljahr werden zwei Kurzarbeiten geschrieben, deren Prüfungsstoff sich auf die vorangegangenen zehn Unterrichtsstunden (+ evtl. Grundwissen) bezieht. Die Kurzarbeit zählt ebenso wie eine Stegreifaufgabe zu den schriftlichen kleinen Leistungsnachweisen, wird allerdings innerhalb der kleinen Leistungs-nachweise doppelt gewertet.

Den Schülerinnen und Schülern beider Zweige steht die Wahl des Faches Chemie in den Jahrgangsstufen 11 und 12 offen. In dieser Qualifikationsphase wird pro Halbjahr (Semester) eine Klausur geschrieben. Für besonders interessierte Jugendliche bietet sich darüber hinaus die Wahl von Chemie als W- bzw. P-Seminar an.

                                                                                                                                     OStR M. Haslbeck

Gelesen 2176 mal Letzte Änderung am Freitag, 27 März 2015 15:44