DGK

Rennweg 61
93309 Kelheim
Fon: 09441/2974-0
Fax: 09441/2974-50
E-Mail: sekretariat@donau-gymnasium.de



Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Login

Informationen

  Unterricht      

Informatik wird an allen Gymnasialzweigen in der 6. und 7. Jahrgangsstufe einstündig unterrichtet. Es ist dabei Teil des dreistündigen Faches Natur und Technik, zu dem noch Biologie in der sechsten und Physik in der siebenten Jahrgangsstufe gehören.

Nur im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig ist Informatik zweistündig als eigenständiges Fach in den Jahrgangsstufen 9 und 10 im Lehrplan verankert. Schulaufgaben werden hier nicht geschrieben.

Für die Oberstufe ist Informatik als dreistündiges Profilfach belegbar. Voraussetzung hierfür ist der erfolgreiche Besuch von Informatik in der 10. Jahrgangsstufe. In der Oberstufe gibt es pro Halbjahr eine Schulaufgabe. Als Abiturfach kann Informatik schriftlich oder mündlich gewählt werden.

Schüler, die nicht aus dem naturwissenschaftlich-technologischen Zweig kommen, können in der 11. Jahrgangstufe Angewandte Informatik belegen und im Rahmen des Profilbereichs auch in das Abiturzeugnis einbringen. Das Fach ist auf die Schwerpunkte der 9. Jahrgangstufe des naturwissenschaftrlich-technologischen Zweiges ausgerichtet: funktionale Modellierung (also Tabellenkalkulation) und Datenmodellierung (Umgang mit Datenbanken).


 

  Lehrwerke    

An unserer Schule sind folgende Lehrwerke eingeführt:

  • 6. und 7. Jgst: Informatik, Klett-Verlag, 978-3-12-731468-7
  • 9. und 10. Jgst.: Informatik 2 und Informatik 3, Klett-Verlag, 978-3-12-731668-1 bzw. 978-3-12-731769-5
  • 11. und 12. Jgst.: Informatik 4 und Informatik 5, Klett-Verlag, 978-3-12-731868-5 bzw. 978-3-12-731068-9

 

  Schwerpunkte des Fachs 

Das Fach Informatik geht weit über bloße Benutzerschulung an vorhandenen Software-Produkten oder technische EDV-Kenntnisse hinaus. Zu den genauen Zielen Fachs sei auf das Fachprofil im Rahmen des Lehrplans verwiesen: 

       http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26380

Daneben können die folgenden Schwerpunkte des Unterrichts eine Orientierung bieten:

 Unterstufe   

  • Grafik-, Text- und Multimediadokumente (z. B. mit Paint, Word, Powerpoint)
  • Einstieg in die objektorientierte Sichtweise: Klassen und Objekte sowie deren Diagramme, Methoden, Attribute, Attributwerte, Punktschreibweise
  • Baum- und Hyperstrukturen
  • Elektronische Post
  • Grundlagen der Algorithmik (z. B. mit Robot Karol)
  • Technische und anwendungsbezogene Grundlagen von PCs

 Mittelstufe   

  • Funktionale Modellierung mit Hilfe von Tabellenkalkulationssystemen (z. B. Excel oder Calc), grafische Darstellung mit Datenflussdiagrammen
  • Datenbanksysteme (z. B. Datenbanken von Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen...), statische Modellierung von Daten mit Hilfe von z. B. Access oder Base, grafische Darstellung mit Klassen- oder E-R-Diagrammen, Abfragen mit SQL
  • Anforderungen an Datensicherheit und -beständigkeit
  • Strukturierung und Modellierung von Zuständen und Abläufen in objektorientierter Sichtweise (z. B. Ampelschaltung an Kreuzungen)
  • Objektorientiertes Programmieren mit Java, BlueJ und BlueKarol

 Oberstufe 

  • Rekursive Strukturen: Listen, Bäume
  • Graphen
  • Softwareentwicklung
  • Formale Sprachen
  • Grundlagen eines Betriebssystems
  • Prozesse und Funktionsweise eines PCs
  • Analyse und Effizienz von Algorithmen