DGK

Rennweg 61
93309 Kelheim
Fon: 09441/2974-0
Fax: 09441/2974-50
E-Mail: sekretariat@donau-gymnasium.de



Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Login

Am 11. Januar 2017 fuhren rund 30 SchülerInnen des Donau-Gymnasiums Kelheim aus der 10. Jahrgangsstufe in Begleitung von Frau Hentschel und Herrn Urbansky nach München zur Bayerische Staatskanzlei. Nach der Begrüßung durch Herrn Kolitsch von der Landeszentrale für Politische Bildung wurde von verschiedenen Personen die Arbeit in der Staatskanzlei vorgestellt. Interessant war dabei vor allem der tiefe Einblick in die Arbeit der RedenschreiberInnen, welcher anhand einer Rede von Ministerpräsident Seehofer zum 9. November 2016 gewährt wurde.
Montag, 07 März 2016 10:07

POL&IS 2016

geschrieben von
„Ihr wart mir ja fast ein bisschen zu friedlich!“ - Peter Winkler,  Jugendoffizier Mit diesem zufriedenstellenden Resultat endeten drei spannende Tage in der POL&IS-Welt, die 25 Schüler der Q11 im Kloster Banz nahe Bamberg verbringen durften.     Vom 15. bis 17. Februar 2016 nahmen wir gemeinsam mit anderen Schülern des Willibald-Gluck-Gymnasiums aus Neumarkt unter der Leitung von zwei Jugendoffizieren aus Würzburg und Regensburg, Herrn Reim und Herrn Winkler, am Planspiel POL&IS der Bundeswehr teil. POL&IS steht hierbei für „Politik und internationale Sicherheit“, was unsere Gruppe nicht nur unter der vereinbarten Spielzeit beschäftigte.
Donnerstag, 09 Juli 2015 09:36

POL&IS-Planspiel der Q 11

geschrieben von
„Wir müssten nur noch kurz die Welt retten“ – POL&IS-Planspiel 2015 Mission Weltrettung – Gar nicht so einfach, wie man anfangs vielleicht denken mag. Aufgeteilt in UN-Generalsekretäre, Vertreterinnen und Vertreter der Weltbank, Weltpresse, NGO’S, Regierungschef, Staatsminister und Wirtschaftsminister der einzelnen Regionen haben wir uns, gemeinsam mit Schülern des Gregor-Mendel-Gymnasiums Amberg, von Montagvormittag (06.07.15) bis Mittwochmittag (08.07.15) dieser Aufgabe gewidmet. Unter der Spielleitung von zwei Jugendoffizieren wurden eifrig Verträge ausgearbeitet, an der Börse verhandelt, im Kartenraum die Konflikte der POL&IS-Welt mithilfe von Diplomaten oder Streitkräften gelöst und zu guter Letzt an politischen Programmen geschrieben.
    Im Rahmen des Informationstags „Lernort Staatsregierung“ bot sich den Schülerinnen und Schülern des Kurses Geschichte/Sozialkunde_1 der Q11 am 25. September 2014 in München ein Einblick über die Aufgaben und Arbeitsweisen der Bayerischen Staatsregierung (Exekutive). Die Jugendlichen erhielten „vor Ort“ Aufschluss darüber, wo Politik gemacht wird und wie der politische Entscheidungsprozess abläuft. Vormittags wurde beim Besuch des Justizministeriums der Aufbau des Hauses in die einzelnen Referate vorgestellt. Neben der politischen Spitze von Staatsminister Herrn Prof. Dr. Winfried Bausback besetzt Ministerialdirektor Prof. Dr. Frank Arloth die Position des Amtschefs. Die sieben Abteilungen (Notarwesen, Haushalt und Bau, Öffentliches Recht, Zivilrecht und Verbraucherrecht,…