DGK

Rennweg 61
93309 Kelheim
Fon: 09441/2974-0
Fax: 09441/2974-50
E-Mail: sekretariat@donau-gymnasium.de



Nächste Termine

Okt
10

10.10.2017 - 19.10.2017

Okt
24

24.10.2017 19:00 - 20:30

Okt
25

25.10.2017 - 27.10.2017

Okt
27

27.10.2017 16:00 - 19:30

Nov
7

07.11.2017 12:30 - 12:30

Login

Mittwoch, 19 Juli 2017 19:54

Food Day in Klasse 7d

geschrieben von
Apfelschorle und Müsli  ist doch gesund, oder? Es lohnt sich, einmal genauer auf die Verpackungen zu schauen und herauszufinden, wie viel Zucker sich in gängigen Lebensmitteln versteckt. Dass Schokolade und Gummibärchen zur Hälfte aus Zucker bestehen, wundert keinen. Doch dass in 100 ml Apfelschorle 9 g reiner Zucker stecken und man mit einer 0,5 l - Flasche bereits 45 g Zucker aufnimmt, gibt einem doch zu denken. Und Müsli, vor allem in bunten, lustigen Verpackungen, die  Kinder als Konsumenten anlocken sollen, enthält ca. 25 g Zucker pro 100 g Inhalt. Die Klasse 7d mit der Englischlehrerin und Klassleiterin Frau Auburger…
Sonntag, 09 Juli 2017 11:34

Besuch des White Horse Theatre

geschrieben von
(Frau Sonntag begrüßt die Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe und kündigt das White Horse Theatre an.) Was haben ein roter Roller, englische Schauspieler und Rotkäppchen miteinander zu tun? Nichts? Dass es doch einen Zusammenhang gibt, fanden die jungen Zuschauer im Laufe des Stücks selbst heraus.  Das White Horse Theatre führte am Donnerstag, den 22.06., das Theaterstück „Fear in the Forest“ für die 5. und 6. Jahrgangsstufe am Donau-Gymnasium Kelheim auf. Der rote Roller des Mädchens Josie hat einen Platten und sie irrt beängstigt im Wald umher, denn „this forest is very dangerous“. Bis Josie plötzlich ein Hotel findet… Doch…
Freitag, 21 Oktober 2016 15:26

Eine Englischstunde wie im Märchen

geschrieben von
Jim Wingate am Donau-Gymnasium     Ein Geschichtenerzähler? Die Schüler des Donau-Gymnasiums hatten sich schon eingestellt auf chillige Unterrichtsstunden, in denen sie endlich mal nicht dem Lehrer zuhören oder gar selbst englisch reden müssten. Das sollte Jim Wingate, ein walisischer Geschichtenerzähler übernehmen. Als sie ihn dann am 14. Oktober kennen lernten, waren sie überrascht. Dieser ältere, rundliche Herr mit dem Pferdeschwanz ließ sie nicht passiv das Stundenende abwarten. Er forderte ihnen Einiges ab: „Be a horse, and you the rider“, hieß es beispielsweise. Und das waren sie dann auch gerne, egal ob sie aus der 6., 7. oder 8. Klasse waren.…
Nach einem ganzen Jahr Wahlkampf Interesse an der amerikanischen Politik zu entfachen, scheint unmöglich. Dr. Markus Hünemörder von der Universität München stellte sich jedoch auch dieses Jahr dieser Aufgabe. Am 13. Oktober reiste er an, um den Schülern der Q11 und Q12 des Donau-Gymnasiums transatlantische Besonderheiten nahezubringen. Und dazu gehört zweifellos das schier endlos wirkende Ringen um das höchste Amt der USA. Dass er es auch dieses Mal schaffte, Verständnis zu schaffen, liegt an seiner natürlichen Art, seiner überspringenden Begeisterung für Politik, die er als „Sport“ ansieht und seiner Begabung, komplizierte Zusammenhänge zu vereinfachen. So gelang es ihm zu erklären,…
Seite 1 von 4