Englisch

Mitglieder der Fachschaft

OStRin Inge Auburger
StRin Gloria B├Ąumler
StRin Sandra Braun
OStRin Susanne Domke M.A.
Oliver Dorsch M.A.
StRefin Nicola Dyszak
OStR Daniel Eckert
OStDin Sylvia Ettlinger
OStRin Andrea Faisst
StR Florian Hartmann
StR Jiri Heidinger
StR Michael K├Âppl
OStRin Lilli Koll
StRin Dr. Nadine Meier (1. Fachbetreuerin)
StRin Beate Pinsker
OStR Christian P├Âllath
StD Edgar Schaffner
OStRin Sabine Schm├Âller
OStR Bernd Schwarz  (2. Fachbetreuer)
StRin Manuela Schweiger
StRin Verena Seidenberg
StRefin Felicity Steffan
StDin Petra Todt
StD Stefan Urbansky

Lehrwerke

5. ÔÇô 10. Jahrgangsstufe: Green Line Bayern (Klett Verlag), Ausgabe ab 2017 (LehrplanPLUS)

Oberstufe: Context Bayern (Cornelsen Verlag)

Jahrgangsstufentests und VERA-Test

Die Jahrgangsstufentests in der 7. und der 10. Jahrgangsstufe sind verpflichtend und finden am Anfang jedes Schuljahres statt. In beiden Jahrgangsstufen wird der Test als kleiner Leistungsnachweis gewertet.

Der VERA-Test ist ein bundesweiter Test und wird zwar korrigiert, aber nicht benotet. Die teilnehmenden Sch├╝ler erhalten durchaus eine R├╝ckmeldung ├╝ber ihre Leistungen, die B├Âgen werden aber anonym korrigiert und die erzielte Leistung geht nicht in die Schulnote ein. Der Test ist nur alle paar Jahre turnusm├Ą├čig f├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 8. Jahrgangsstufe verpflichtend.

Sprachzertifikat CAE (Cambridge Certificate)

Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Oberstufe haben bei uns allj├Ąhrlich die Gelegenheit, sich f├╝r die Teilnahme an den CAE-Pr├╝fungen anzumelden. Anmeldeschluss ist ├╝blicherweise im Dezember, kurz vor Weihnachten. Die Pr├╝fungen finden dann im M├Ąrz statt, an zwei verschiedenen Pr├╝fungsterminen (immer samstags). Eine Pr├╝fung ist rein m├╝ndlich, die anderen Pr├╝fungen erfolgen ┬á┬á┬á┬á┬áschriftlich.

Das CAE ist eine international anerkannte Sprachpr├╝fung auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen europ├Ąischen Referenzrahmens f├╝r Sprachen und berechtigt zur Aufnahme eines Studiums in englischsprachigen L├Ąndern an einer Vielzahl von Universit├Ąten und universit├Ąren Einrichtungen. Die Pr├╝fungsaufgaben des CAE werden von der University of Cambridge ESOL Examinations erstellt und ÔÇô mit Ausnahme des Pr├╝fungsteils Speaking ÔÇô auch dort bewertet.

Im Fach Englisch entsprechen die kommunikativen Fertigkeiten am Ende der Jahrgangsstufe 12 der Stufe B2+ des GeR. Das Cambridge Certificate jedoch bescheinigt den meisten unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Englischkenntnisse auf dem GeR Niveau C1 und stellt somit eine attraktive Zusatzqualifikation dar.

Amerikaaustausch mit Effingham County

Eines der Highlights am DGK ist zweifellos der Austausch mit verschiedenen Highschools im Raum Effingham (Illinois), der seit vielen Jahren besteht und aus dem sich zahlreiche deutsch-amerikanische Freundschaften entwickelt haben. Ca. 40 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 10. Jahrgangsstufe und der Oberstufe fahren alle zwei Jahre am Ende der Sommerferien bzw. Anfang des Schuljahres f├╝r zweieinhalb Wochen in die USA und kehren jedes Mal begeistert zur├╝ck. Im Jahr darauf erfolgt jeweils der Gegenbesuch der amerikanischen Austauschpartner.

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

Lesewettbewerb Englisch: Der Lesewettbewerb in englischer Sprache wird allj├Ąhrlich in der 7. Jahrgangsstufe durchgef├╝hrt. In der ersten Runde werden die Klassensieger ermittelt. Dabei d├╝rfen die Kandidatinnen und Kandidaten einen vorbereiteten Text vortragen. In der zweiten Runde treten die Klassensieger gegeneinander an, wobei sie einen unbekannten Text m├Âglichst fehlerfrei und ausdrucksstark vorlesen sollen. Auf den Sieger oder die Siegerin warten attraktive Buchpreise (in englischer Sprache nat├╝rlich).

Besuch des Geschichtenerz├Ąhlers Jim Wingate

Am DGK ist der walisische Geschichtenerz├Ąhler ein gern gern gesehener Gast in Unter- und Mittelstufe und sein Besuch inzwischen schon Tradition. Die Geschichten, die er vortr├Ągt, sind rein m├╝ndlich ├╝berliefert und entstammen Sagen und Legenden. Verst├Ąndnisprobleme gibt es keine: Wingates Geschichten sind stets der jeweiligen Altersstufe angepasst, auch unbekannte W├Ârter werden im Zusammenhang verstanden. Mit ausgepr├Ągter Mimik und Gestik und vollem K├Ârpereinsatz begeistert das walisische Energieb├╝ndel sein junges Publikum.

Sch├╝lerfortbildungen mit Dr. Markus H├╝nem├Ârder

┬áJedes Jahr im Herbst l├Ądt die Fachschaft Englisch den Historiker und Amerikaspezialisten Dr. Markus H├╝nem├Ârder von der LudwigÔÇôMaximiliansÔÇôUniversit├Ąt M├╝nchen f├╝r einen Vortrag in englischer Sprache vor der Oberstufe ein. Markus H├╝nem├Ârder erwarb 1996 den Abschluss Master of Arts in Geschichte an der University of New Orleans und promovierte 2003 zum Dr. phil. in Amerikanischer Kulturgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen. Seine Spezialit├Ąt sind die Themen Verfassungs- und Rechtsgeschichte der USA, die Geschichte Nordamerikas im 17. und 18. Jahrhundert, Politikgeschichte und Amerikanische Kulturgeschichte. Nach eigener Auskunft verfolgt er die amerikanische Tagespolitik so interessiert wie andere Leute sich Sportsendungen im Fernsehen ansehen. Sein Besuch am DGK ist jedes Mal eine gro├če Bereicherung.

Auff├╝hrungen des White Horse Theatre

Das White Horse Theatre ist ein p├Ądagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterst├╝cke an deutschen Schulen auff├╝hrt. Die St├╝cke im Repertoire der Truppe sind stets p├Ądagogisch aufbereitet und k├Ânnen im Vorfeld mit den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern im Unterricht besprochen werden. F├╝r unsere Sch├╝ler bedeutet der Besuch des White Horse Theatre und der pers├Ânliche Kontakt zu den britischen Schauspielern in der ├╝blichen Fragerunde im Anschluss an die Auff├╝hrung eine willkommene Abwechslung im Schulalltag.


Um alle Verf├╝gbaren Artikel der Fachschaft Englisch anzeigen zu lassen, benutzen Sie bitte die Funktion >>Beitr├Ąge suchen mittels Schlagwort<<. Sie befindet sich┬á im Seitenmen├╝ (rechts) auf der >>News<<-Seite.