Hausordnung

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des Donau-Gymnasiums sollen eine positive Lern- und Entwicklungsumgebung vorfinden, welche von einem guten Schulklima geprĂ€gt ist. Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft – Schulleitung, LehrkrĂ€fte, SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, Mitarbeiter und Eltern – können dazu einen Beitrag leisten, indem unser aller Handeln von gegenseitiger WertschĂ€tzung, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Ehrlichkeit geprĂ€gt ist.

Diese Hausordnung versteht sich als Leitfaden fĂŒr einen respektvollen Umgang miteinander, damit sich alle an unserer Schule wohlfĂŒhlen und mit Erfolg lehren und lernen können.

Sie enthÀlt Informationen zu folgenden Belangen:

  • Ordnung und Sauberkeit im Schulbereich
  • Verhalten vor dem Unterricht
  • Teilnahme am Unterricht und an sonstigen Schulveranstaltungen
  • Unterrichtszeiten, Vertretungsplan und StundenplanĂ€nderungen
  • Pausenregelung
  • Verhalten beim Stundenwechsel und nach Unterrichtsschluss
  • Verhalten in der Mittagspause und nach dem Nachmittagsunterricht

→  Hausordnung im PDF-Format