Regeln zur Nutzung digitaler GerÀte am DGK

Am Donau-Gymnasium Kelheim kannst du dein Smartphone, Tablet oder Laptop benutzen. Wenn du das machst, erklĂ€rst du dich mit den Nutzungsbedingungen (Link) und den hier aufgefĂŒhrten Regeln einverstanden:

  • Du versprichst, dass du das GerĂ€t verantwortungsvoll nutzt, so dass niemand beleidigt oder bloßgestellt wird und auch kein Sachschaden
  • Du leistest den Anweisungen der LehrkrĂ€fte Diese haben jederzeit das Recht, sich die digitale Mitschrift zeigen zu lassen oder welche Anwendung gerade geöffnet ist. Sie können die Nutzung der GerĂ€te einschrĂ€nken oder verbieten.
  • Du achtest die Gesetze, wie z.B. das Urheberrecht, vor allem das Recht am eigenen Bild.
  • Du unternimmst keinen Versuch, technische Schutzmaßnahmen zu umgehen oder jugendgefĂ€hrdende Inhalte aufzurufen.
  • Du respektierst den Unterricht als geschĂŒtzten Raum und machst keine Fotos, Videos oder Audioaufnahmen von Personen oder Inhalten ohne Erlaubnis der Lehrkraft.
  • Wenn die Regeln nicht eingehalten werden, kann einzelnen SchĂŒlerInnen die Nutzung eigener digitaler GerĂ€te auf bestimmte Zeit oder dauerhaft untersagt werden.
  • Ein Recht auf VerfĂŒgbarkeit, Wartung oder Pflege des Internets oder der eigenen GerĂ€te besteht nicht.
  • Es besteht in keiner Weise Schadensersatzanspruch gegenĂŒber der Schule, wenn das eigene GerĂ€t zu Schaden kommt.

Bei Zeit und Ort der Nutzung digitaler GerĂ€te wird unterschieden zwischen Tablets bzw. Laptops, welche fĂŒr den Unterricht genutzt werden, und Smartphones.

Smartphone

Freie Nutzung

  • Vor Unterrichtsbeginn bis 7.20 Uhr in der Aula, auf dem Pausenhof und an der Bushaltestelle
  • In der Mittagspause und nach Unterrichtsschluss (12.30 Uhr) in der Aula, auf dem Pausenhof und an der Bushaltestelle
  • In den AufenthaltsrĂ€umen der Kollegstufe fĂŒr die Kollegstufe
  • In Freistunden fĂŒr die Kollegstufe in der Mensa – nicht in den Pausen

EingeschrÀnkte Nutzung

  • In der Pause
    • Handyzone: ĂŒberdachter Bereich im Pausenhof
      B. Schreiben kurzer Nachrichten, nicht spielen
  • WĂ€hrend des Unterrichts entscheidet die Lehrkraft (Standardeinstellung: Flugmodus).

Keine Nutzung

  • In den GĂ€ngen
  • In den TreppenhĂ€usern
  • Auf den Toiletten
  • In den Umkleiden

Tablet/Laptop

Freie Nutzung

  • wie beim Smartphone
  • Immer zu unterrichtlichen Zwecken bei digitaler HeftfĂŒhrung

EingeschrÀnkte Nutzung

  • WĂ€hrend des Unterrichts entscheidet die Lehrkraft (Standardeinstellung: Flugmodus).
  • Digitale HeftfĂŒhrung ist mit EinverstĂ€ndnis der Lehrkraft und mit geeignetem GerĂ€t (Leistung, BildschirmgrĂ¶ĂŸe, Eingabemöglichkeiten) möglich.
  • Ab der 10. Jahrgangsstufe ist die digitale HeftfĂŒhrung grundsĂ€tzlich erlaubt. Trotzdem können einzelne Unterrichtsphasen nach Ermessen der jeweiligen Lehrkraft ohne digitale Hilfsmittel stattfinden. In den ĂŒbrigen Jahrgangsstufen entscheidet die Lehrkraft.

Keine Nutzung

  • In den TreppenhĂ€usern
  • Auf den Toiletten
  • In den Umkleiden
Nutzungsregeln
no-goes
Nutzungszonen-mit-Erlaeterungen
Nutzungszonen
previous arrow
next arrow